Gemeinsam nach vorne gehen

Die Krebsnachsorge dient der Kontrolle nach der Behandlung einer Krebserkrankung. Mit regelmäßigen Untersuchungen begleiten wir Sie durch die Zeit Ihrer Genesung und stellen sicher, dass Sie sich mit Ihren Fragen und Ängsten nicht alleine fühlen. Die onkologischen Nachsorgeuntersuchungen finden in den ersten beiden Jahren in der Regel alle drei Monate und in den folgenden drei Jahren alle sechs Monate statt. Die regelmäßige Kontrolle gibt Ihnen die Sicherheit, dass bei einer erneuten Tumorbildung oder bei möglichen Begleit- und Folgeerkrankungen gezielt und schnell eingeschritten werden kann. Wir begleiten und beraten Sie und unterstützen Sie dabei, verlorenes Vertrauen wiederzufinden.

1-3 Jahr vierteljährlich
  • vierteljährliche Nachsorge mit körperlicher Untersuchung
  • Bei Brustkrebs:  halbjährlich Mammographie der betroffenen Seite, jährlich auch die Gegenseite, halbjährliche Sonographie

ab 6 Jahr 1x pro Jahr
  • Früherkennung
  • Mammografie und Brustultraschall
  • weitere Untersuchungen bei Verdacht auf Rezidiv